Canesten® GYN 3-Tage Kombi: Schluss mit Scheidenpilz

Canesten® GYN 3-Tage Kombi

Canesten® GYN 3-Tage Kombi

Drei von vier Frauen haben bereits Erfahrungen mit Scheidenpilz gemacht, eine von fünf sogar mehrfach. Die Infektion ist weit verbreitet und bei einem normalen Verlauf ungefährlich – aber sehr unangenehm. Mit der Canesten® GYN 3-Tage Kombi bekämpfen Sie die Erreger an Ort und Stelle und sorgen so für eine rasche Linderung der Symptome.


Jucken, Brennen, Rötungen und Schwellungen im Intimbereich – und ein quarkähnlicher Ausfluss: Frauen, die bereits Erfahrungen mit Scheidenpilz gemacht haben, erkennen die typischen Symptome schnell. Die nicht verschreibungspflichtige Canesten® GYN 3-Tage Kombi ermöglicht Ihnen eine wirksame Selbstbehandlung der Pilzinfektion, bequem von zu Hause aus.

Scheidenpilz wird in etwa 90 % der Fälle von einem Hefepilz namens Candida albicans ausgelöst. Eine zuverlässige Bekämpfung ist nur mit einem pilzabtötenden Medikament möglich, einem sogenannten Antimykotikum. Die Canesten® GYN 3-Tage Kombi enthält Clotrimazol, einen Wirkstoff, der sich in der Praxis gegen Hefepilz-Infektionen bewährt hat. Er hemmt das Wachstum der Pilze, tötet sie ab und drängt dadurch die Infektion in wenigen Tagen zurück.

Die wirksame Kombination Tabletten und Creme

Die Canesten® GYN 3-Tage Kombi enthält drei Vaginaltabletten sowie eine Creme für den äußeren Gebrauch. Beide enthalten den Wirkstoff Clotrimazol. Von den Tabletten wird drei Tage lang jeweils eine wie ein Tampon in die Scheide eingeführt. Dabei unterstützt der praktische Applikator. Zusätzlich wird die Creme auf den äußeren Scheidenbereich aufgetragen, um auch dort die Erreger abzutöten.

Beginnen Sie mit der Behandlung, sobald Sie sich sicher sind, dass Sie an einer Scheidenpilz-Infektion leiden. Die Canesten® GYN 3-Tage Kombi erhalten Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Falls Sie jedoch Zweifel an der Diagnose haben oder schwanger sind, sollten Sie mit Ihrem Gynäkologen Rücksprache halten.

Top

Letzte Änderung: 16.04.2018

Pflichtangaben

Canesten® GYN Once Kombi, Canesten® GYN 3-Tage Kombi, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten
Wirkstoff: Clotrimazol
Anwendungsgebiete Kombipackungen: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide und Schamlippen durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien. Anwendungsgebiete 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien.
Hinweis für die Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Bitte Packungsbeilage beachten.

Canesten® Extra Nagelset
Anwendungsgebiete: Zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung.
Hinweis: Enthält Wollwachs. Bitte Packungsbeilage beachten!

Canesten® Extra Creme
Wirkstoff: Bifonazol
Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können sein z.B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände (einschließlich der Behandlung eines freigelegten Nagelbettes in Folge einer Nagelsubstanz auflösenden Nagelpilztherapie); Pilzerkrankungen der übrigen Körperhaut und Hautfalten; sog. Kleienpilzflechte, verursacht durch Malassezia furfur (Pityriasis versicolor); Erkrankung der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum (Erythrasma) und oberflächliche Candidosen.

Canesten® Extra Spray
Wirkstoff: Bifonazol
Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können sein z.B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände; Pilzerkrankungen der übrigen Körperhaut und Hautfalten; sog. Kleienpilzflechte, verursacht durch Malassezia furfur (Pityriasis versicolor); Erkrankung der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum (Erythrasma) und oberflächliche Candidosen. Hinweis: Das Spray nicht gegen Flammen oder auf glühende Gegenstände sprühen. Von Zündquellen fernhalten – nicht rauchen. Die Spraylösung ist aufgrund des Ethanolgehaltes leichtentzündlich.

Canesten® Creme und Spray
Wirkstoff: Clotrimazol
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut (bei Creme zusätzlich: und Schleimhaut), verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Hautinfektionen durch Corynebacterium minutissimum.
Hinweis für Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Bitte Packungsbeilage beachten.
Hinweis für Spray: Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland