Canesten® Hygiene Wäschespüler: damit Pilze und Bakterien keine Chance mehr haben

Canesten<sup>®</sup> Hygiene Wäschespüler

Canesten® Hygiene Wäschespüler

Der Canesten® Hygiene Wäschespüler unterstützt Sie wirksam bei der Behandlung von Fuß- und Nagelpilz. Bei regelmäßiger Anwendung reduziert er die Ansteckungsgefahr über Kleidung und Wäsche deutlich.

Wenn Sie an Fuß- oder Nagelpilz leiden beziehungsweise diesen Pilzinfektionen wirksam vorbeugen möchten, achten Sie auch auf eine ausreichende Wäschehygiene. Erst Waschtemperaturen von 60 °C und mehr töten Pilzerreger und Bakterien zuverlässig ab. Viele Kleidungs- und Wäschestücke vertragen jedoch diese hohen Waschtemperaturen nicht. Mit dem Canesten® Hygiene Wäschespüler stellen Sie sicher, dass diese Krankheitserreger auch bei niedrigeren Temperaturen aus der Wäsche entfernt werden.

Wie wirkt der Canesten® Hygiene Wäschespüler?

Dieser Wäschespüler beseitigt die Erreger von Fuß- und Nagelpilz sowie anderen Infektionskrankheiten bei Waschtemperaturen von weniger als 60 °C. Er weist die folgenden Produkteigenschaften auf:

  • auch für die Kaltwäsche geeignet
  • erweist sich als sehr gewebeschonend, sodass Sie sogar empfindliche Stoffe wie Seide oder Naturwolle damit behandeln können
  • hautverträglich, sodass er sich für Personen mit sensibler Haut eignet

Welchen Wirkstoff enthält der Canesten® Hygiene Wäschespüler?

Der Wäschespüler enthält Benzalkoniumchlorid, das durch die Zerstörung der für Pilze überlebenswichtigen Enzyme die Fuß- und Nagelpilzerreger abtötet. Darüber hinaus vernichtet Benzalkoniumchlorid auch zahlreiche Viren und Bakterien.

Wie wende ich den Canesten® Hygiene Wäschespüler an?

Der Canesten® Hygiene Wäschespüler eignet sich sowohl für die Waschmaschine als auch für die Handwäsche. Für die Maschinenwäsche füllen sie vier bis sechs Verschlusskappen in das Fach für den Weichspüler ein. Bei der Handwäsche dosieren Sie drei Verschlusskappen Canesten® Hygiene Wäschespüler auf zehn Liter des letzten Spülgangs und lassen die Wäsche darin ein paar Minuten einweichen.

Top

Letzte Änderung: 17.04.2018

Pflichtangaben

Canesten® GYN Once Kombi, Canesten® GYN 3-Tage Kombi, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten
Wirkstoff: Clotrimazol
Anwendungsgebiete Kombipackungen: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide und Schamlippen durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien. Anwendungsgebiete 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien.
Hinweis für die Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Bitte Packungsbeilage beachten.

Canesten® Extra Nagelset
Anwendungsgebiete: Zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung.
Hinweis: Enthält Wollwachs. Bitte Packungsbeilage beachten!

Canesten® Extra Creme
Wirkstoff: Bifonazol
Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können sein z.B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände (einschließlich der Behandlung eines freigelegten Nagelbettes in Folge einer Nagelsubstanz auflösenden Nagelpilztherapie); Pilzerkrankungen der übrigen Körperhaut und Hautfalten; sog. Kleienpilzflechte, verursacht durch Malassezia furfur (Pityriasis versicolor); Erkrankung der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum (Erythrasma) und oberflächliche Candidosen.

Canesten® Extra Spray
Wirkstoff: Bifonazol
Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können sein z.B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände; Pilzerkrankungen der übrigen Körperhaut und Hautfalten; sog. Kleienpilzflechte, verursacht durch Malassezia furfur (Pityriasis versicolor); Erkrankung der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum (Erythrasma) und oberflächliche Candidosen. Hinweis: Das Spray nicht gegen Flammen oder auf glühende Gegenstände sprühen. Von Zündquellen fernhalten – nicht rauchen. Die Spraylösung ist aufgrund des Ethanolgehaltes leichtentzündlich.

Canesten® Creme und Spray
Wirkstoff: Clotrimazol
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut (bei Creme zusätzlich: und Schleimhaut), verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Hautinfektionen durch Corynebacterium minutissimum.
Hinweis für Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Bitte Packungsbeilage beachten.
Hinweis für Spray: Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland